Wir lieben Lebensmittel

Lammkeule

Lammkeule mit cremigem Chicorée und Thymian-Backkartoffeln.

  • Zubereitungszeit: 2 Std 30 min
  • Fertig in: 2 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 1 Lammkeule mit Knochen (ca. 1,8 kg)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchknolle
  • 4 große Rosmarinzweige
  • 1,2 kg Kartoffeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 8 Thymianzweige
  • 600 g Chicorée
  • 200 g Taleggio (ital. Weichkäse)
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 EL Erdnussöl
  • 200 ml Schlagsahne

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Keule mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch quer halbieren und mit Rosmarin auf der Keule festbinden. Im Ofen 2¹/4 Stunden garen.

2. Ca. 1 Stunde vor Ende der Garzeit Kartoffeln gründlich waschen, der Länge nach halbieren. Backblech mit Backpapier auslegen. Olivenöl und Thymianzweige darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen, 35 Minuten auf der untersten Schiene zusammen mit der Keule garen.

3. In der Zwischenzeit Chicorée in fingerdicke Scheiben schneiden, waschen, trocken schleudern. Käse in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln 3 Minuten glasig dünsten. Sahne hinzugießen, aufkochen. Taleggio dazugeben und bei niedriger Hitze zu einer sämigen Sauce einkochen. Chicorée dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Topf vom Herd nehmen und 2 Minuten ziehen lassen. Keule und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit dem Chicorée servieren.

  • Je Portion: 4312 kJ, 1030 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 51 g Eiweiß, 78 g Fett, 195 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe