Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Lammkeule mit Mangold - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Lammkeule:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 EL Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 1 EL Dijon Senf
  • 400 g Lammkeule, entbeint

Für die Mangoldfüllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Mangold
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 50 g Frischkäse, fettarm
  • 2 EL Maisgrieß (Polenta)
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für den Fond:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Tasse Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Weißwein, trocken
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Spätzle GUT&GÜNSTIG Eierspätzle

Für die Bohnen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 kg Bohnen
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 12 Cocktailtomaten
  • 1 Msp. Paprika, edelsüß
  • 1 Prise Rohrohrzucker

Lammkeule:

1. Rosmarin fein schneiden, mi Honig und Senf verrühren. Die Lammkeule damit einpinseln. Über Nacht marinieren.

2. Backofen auf 230 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mangold in Streifen schneiden.

3. Fein geschnittene Schalotten und Knoblauch in Öl 2 Minuten glasig dünsten, die Mangoldstreifen zugeben und zusammen fallen lassen. Nacheinander die übrigen Zutaten zugeben, und würzig abschmecken.

4. In die Aussparung der Keule, in der sich der Knochen befand, die Füllung hinein geben. Sollte etwas Füllung übrig bleiben, diese zurückbehalten.

5. Die Keule bei 230 Grad im Backofen 10 Minuten garen. Hitze auf 180 Grad reduzieren und Gemüsebrühe, Wein und Majoran zugeben und 1 Stunde 15 Minuten garen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche Füllung über die Keule verstreichen. Empfohlene Temperatur mit dem Stechthermometer: 75 bis 80 Grad. Keule aus dem Ofen nehmen und warm halten.

5. Fond mit Johannisbrotkernmehl eindicken und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Spätzle nach Packungsanleitung zubereiten. Keule in Scheiben schneiden auf einer Platte anrichten mit etwas Soße überziehen. Dazu die Spätzle servieren.

Entdecken Sie noch mehr Mangold-Rezepte !

Bohnengemüse:

1. Bohnen mit Bohnenkraut und fein gehackter Schalotte in Öl anbraten.

2. Mit einer halben Tasse Wasser ablöschen und 10 Minuten garen. Cocktailtomaten halbieren unterheben, weitere 5 Minuten garen und mit den übrigen Zutaten abschmecken. Zur Lammkeule servieren.

Lust auf Mangold? Entdecken Sie Kathis Rezept für leckeren Mangold-Auflauf mit Kartoffeln!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Bohnen putzen:

Waschen Sie die Bohnen unter fließendem Wasser gründlich ab und lassen Sie diese abtrockenen. Legen Sie die Bohnen dann so auf die Arbeitsfläche, dass Sie in einem Schritt gleich mehrere Enden und Spitzen abschneiden können.

Fleisch warmhalten:

Heizen Sie den Backofen auf 80 °C vor. Legen Sie nun das gebratene Fleisch in den Ofen. Das Fleisch gart nicht weiter nach.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 9 Stunden 45 min
Je Portion : 2554 kJ, 610 kcal, 60 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß, 15 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ premium/ Festlich/ Ostern

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste