Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Lammkarree mit Kräutern - Rezept

zur Rezeptsuche Lammkarree mit Kräutern und Gemüse.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Thymian
  • 4 Scheiben Toast GUT&GÜNSTIG Buttertoast
  • 3 EL Olivenöl, nativ extra EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • Salz GUT&GÜNSTIG Tafelsalz
  • 3 Lammkarrees
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer

1. Die Kräuter waschen, trocknen schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Kräuter grob hacken. Die Rinde vom Toastbrot entfernen, die Scheiben würfeln. Die Kräuter mit den Brotwürfeln in einer Moulinette oder einem Mixer pürieren. Das Olivenöl und 2 Prisen Salz untermischen.

2. Die Lammkarrees waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Sehnen auf der Fleischseite der Karrees mit einem scharfen Messer entfernen. Die vom Kotelett abstehenden Knochen mit einem Messer von Fleisch und Sehnen sauber kratzen. Das Fleisch mit den Knoblauchzehen einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Karrees für 5 Minuten im geschlossenen Grill braten, mit der Kräutermasse bedecken und weitere 5 Minuten grillen.

Lust auf Lamm? Probieren Sie auch dieses Rezept für Lammlachse aus!

Beilagnetipp:

Dazu schmeckt Grillgemüse.


EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Kleines Bambusbrett:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 23 x 15 x 1,3 cm

Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 3601 kJ, 860 kcal, 16 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 70 g Fett, 142 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Sommer/ mediterran/ premium/ Festlich/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste