Wir lieben Lebensmittel

Lammhüfte unter Kräuterhaube

Zarte Lammhüfte mit würziger Kräuterhaube begleitet von überbackenem Spargel und Linsengemüse

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Lammhüfte unter Kräuterhaube:

  • 4 Scheiben Lammhüfte
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 30 g italienisches Kraut
  • 1 Ei
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 TL Honig-Senf

Für das Spargelgemüse:

  • 1,2 kg Spargel, grün
  • 3 Schalotten
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Tassen Linsen, rot
  • 1 EL Himbeeressig
  • 400 ml Lammfond
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 10 Cocktailtomaten
  • 50 g Parmesan
  • 250 g Kräuterspätzle

Für das Rhabarber-Erdbeer-Dessert:

  • 500 g Rhabarber
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 kirschgroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 EL Johannisbrotkernmehl
  • 2 EL Erdbeeraufstrich
  • 400 g Schafsmilchjoghurt
  • 2 EL Kokosflocken

Zubereitung

Lamm:

1. Das Fleisch in einer Pfanne in Öl auf jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten.

2. Die Kräuter mit den übrigen Zutaten zu einer Paste pürieren. Das Fleisch in eine Auflaufform setzen und mit der Paste bestreichen. 35 Minuten bei 170 Grad mit Umluft auf der mittleren Stufe überbacken.

Entdecken Sie weitere Lamm-Rezepte!

Gemüse:

1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Spargel im unteren Drittel schälen und 5 Minuten bei milder Hitze in Salzwasser garen.

2. Schalotten fein schneiden, in Rapsöl glasig dünsten. Lorbeerblatt und Linsen zugeben weitere 3 Minuten anbraten. Und mit Essig und Lammfond ablöschen.

3. Die Linsen 10 Minuten bissfest garen. Basilikum, Salz und Pfeffer zugeben und abschmecken.

4. Den Spargel in eine Auflaufform geben und das Linsengemüse, die halbierten Cocktailtomaten und den Parmesan darüber verteilen. Im Backofen auf der untersten Schiene 20 Minuten mit Umluft überbacken.

5. Die Kräuterspätzle nach Packungsanleitung garen.

Entdecken Sie weitere Rezepte mit Spätzle!

Mais ist Ihr Lieblingsgemüse? Dann entdecken Sie auch unser Maisauflauf-Rezept!

Dessert:

1. Rhabarber schälen und würfeln, mit Orangensaft, Salz und fein gehacktem, geschältem Ingwer ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme garen, mit Zucker und Zimt abschmecken.

2. Die Hälfte der Erdbeeren mit Johannisbrotkernmehl und Erdbeeraufstrich pürieren.

3. Für die Dessertteller je einen Esslöffel Rhabarber- und Erdbeerdessert auf den Teller geben. Den Joghurt mit einem Esslöffel abstechen und in die Mitte des Tellers geben. Darauf die restlichen Erdbeerwürfel und die Kokosflocken streuen.

Mais ist Ihr Lieblingsgemüse? Dann entdecken Sie auch unser Maisauflauf-Rezept!

  • Je Portion: 2680 kJ, 640 kcal, 72 g Kohlenhydrate, 52 g Eiweiß, 16 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept