Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Lammfrikadellen - Rezept

zur Rezeptsuche Lammhackfleisch-Frikadellen mit griechischem Kartoffelsalat.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Lammfrikadellen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Weißbrot
  • 80 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hackfleisch vom Lamm
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Minze
  • 0,5 Zitrone
  • 80 g Paprika, rot
  • 1 Ei
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra

Für den griechischen Kartoffelsalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 750 g Kartoffeln, festkochend
  • 100 g Zwiebel
  • 150 g Paprika, rot
  • 2,5 EL Essig GUT&GÜNSTIG Tafelessig
  • 2 EL Weißwein, trocken
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Dill
  • 60 g Oliven EDEKA Antipasti Kalamata Oliven

Frikadellen:

1. Das Brot mit etwas Milch einweichen, anschließend ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln. Das Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch, gehackte Kräuter, ausgepressten Zitronensaft, Paprikawürfel, Ei und Gewürze zu dem Brot geben und alles gut miteinander verkneten. Aus dem Fleischteig kleine Frikadellen à 40 g formen.

2. Etwas Olivenöl in einer entsprechend großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von jeder Seite bei nicht zu starker Hitze ca. 4-5 Minuten braten.

3. Lammfrikadellen mit dem Kartoffelsalat servieren.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Lammlachse !

Kartoffelsalat:

1. Die Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 25 Minuten weichkochen, abgießen und lauwarm abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

2. Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

3. Essig, Wein, Salz und Pfeffer in einer Schüssel solange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Dann das Öl unterrühren. Kartoffelscheiben, Zwiebel, Paprika, gehackte Kräuter und Oliven in eine große Schüssel geben, die Marinade darauf gießen und alles vorsichtig miteinander vermischen. Zugedeckt mindestens 20 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abschmecken.

Beilagentipp:

Dazu passt knuspriges Fladenbrot oder Ciabatta.

Variationstipp:

Sie können die Frikadellen auch bei mittlerer Glut auf dem Holzkohlegrill grillen. Das gibt ein besonderes Aroma.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Mini Frikadellen , das Rezept für Köttbullar und dieses Rezept für Bulgur mit Lammfrikadellen !


Kräuter waschen und hacken:

Waschen sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken.Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil.

Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen.

· Besonders langlebig und widerstandsfähig

· Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm

· 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten

· Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!

· Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 2219 kJ, 530 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 23 g Fett, 131 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste