Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Lamm-Medaillons mit Reis - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Lammhüften
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Zweig Thymian
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Tasse Rotwein, trocken
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Tomatenmark EDEKA Italia Tomatenmark
  • Pfeffer
  • 1 TL Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 240 g Reis

1. Lammhüften in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben zusammen mit den abgezupften Blättchen von Rosmarin und Thymian, dem Lorbeer und dem Rotwein mindestens 2 Stunden marinieren.

2. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und in Olivenöl auf jeder Seite 2 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und zugedeckt stehen lassen.

3. Den in Ringe geschnittenen Lauch, die in Streifen geschnittenen Paprika und die halbierten Cocktailtomaten 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit der Weinmarinade ablöschen. 5 bis 10 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.

4. Lorbeerblätter entfernen. Den Parmesan reiben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

5. Servieren Sie dazu den Reis, diesen nach Packungsanleitung garen.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 55 Min
Fertig in: 2 Stunden 55 min
Je Portion : 2026 kJ, 484 kcal, 63 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 8 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ premium/ Festlich/ Ostern

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste