Wir lieben Lebensmittel

Lakeland Lemon Cake

In Irland ist man zu diesem Kuchen gerne Lemon Curd (Zitronencreme).

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für den Teig:

  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 0,5 TL Ingwer
  • 230 g Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 1 EL Milch

Außerdem:

  • Butter zum Einfetten
  • Paniermehl
  • Puderzucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • einige Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 140 Grad) vorheizen.

2. Backform einfetten und mit Bröseln ausstreuen.

3. Zitronenabrieb wie unten beschrieben herstellen, anschließend die Zitrone auspressen. Die unbehandelte Zitrone in Spalten schneiden und zum Garnieren verwenden.

4. Butter mit Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Eier, Salz, Zimt und Ingwer zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren. Abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft und Milch zum Schluss untermengen.

5. Teig in die Backform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

6. Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Mit Puderzucker besieben und nach Belieben mit Zitronenspalten und Zitronenmelisse garnieren.

Entdecken Sie auch köstlichen Zitronenkuchen , unseren Naked Cake mit Beeren, frische Rezeptideen mit Holunder und unseren gekühlten Raw Cake mit Avocado.

Zitrone mal anders: Probieren Sie unser Rezept für frische Zitronenlimonade!

Verwendungs-Tipp:

Der Kuchen schmeckt besonders gut wenn man ihn vor dem Anschneiden 2 Tage durchziehen lässt.

  • Je Portion: 2219 kJ, 530 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 29 g Fett, 157 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe