Wir lieben Lebensmittel

Lachssteak mit Bohnensalat

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 2 Lachssteaks
  • Pfeffer, grob, bunt
  • 0,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 500 g Buschbohnen
  • 10 Bärlauchblätter
  • 125 g Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 1 EL Weinessig, rot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkornbaguette

Zubereitung

1. Zitrone halbieren und die Lachssteaks mit etwas Zitronensaft beträufeln. Von der Zitronenschale pro Lachssteak fünf sehr feine Zitronenschalenstreifen wegschneiden. Diese mit dem Pfeffer über den Lachs streuen. Anschließend mit Olivenöl bepinseln.

2. Bohnen vom Blütenansatz befreien. Bärlauchblätter in einen Zentimeter breite Abschnitte schneiden. Bohnen mit Tomaten und Olivenöl mischen und in eine Grillgpfanne geben. Das Gemüse 20 Minuten grillen und dabei ständig bewegen. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit die Bärlauchblätter unterheben.

3. Wenn die Bohnen weich genug sind, alles in eine Schüssel geben, Mandeln unterheben und mit Weinessig, Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten marinieren lassen.

4. Lachssteaks von jeder Seite bei mittlerer Hitze etwa vier Minuten grillen. Brot in Scheiben schneiden und kurz anrösten. Steaks salzen und zum Bohnensalat mit Brot servieren.

Eine raffinierte Alternative zu dieser Kochidee ist unser Lachssteak-Rezept mit Orangensauce!

  • Je Portion: 2650 kJ, 633 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 35 g Fett, 69 mg Cholesterin, 13,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept