Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Lachsflan an Spargelsalat - Rezept

zurück
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Lachsflan:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Fischfilet
  • 2 Eiweiß
  • etwas Butter zum Einfetten GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 125 g Sahnecreme Double
  • 35 g Käse, gerieben
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Msp. Curry
  • 125 g Lachsfilet
  • 1 TL Orangensaft GUT&GÜNSTIG Orangensaft
  • 1 Msp. unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 1 TL Dill

Für den Spargelsalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Spargel, grün
  • 3 TL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 0,5 Grapefruit
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 8 Scheiben Vollkorntoast

Für den Lachsflan:

1. Fischfilet in grobe Stücke schneiden und zusammen mit dem Eiweiß in der Küchenmaschine fein pürieren und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Acht kleine Formen mit Butter ausstreichen und kühl stellen.

3. Backofen auf 160 Grad vorheizen, Creme Double und Schnittkäse esslöffelweise unter die gekühlte Fischmasse ziehen und mit Pfeffer, Salz und Curry würzen.

4. Lachsfilet in 1,5 cm große Stücke schneiden.

5. Orangensaft und Schale mischen, zum Lachsfilet geben und pfeffern, salzen und mit dem feingeschnittenen Dill vermischen.

6. Die Hälfte der Masse in die Förmchen verteilen. Darauf das in Stücke geschnittene Lachsfilet geben und die restliche Masse darauf verteilen.

7. Die Förmchen zu 2/3 in ein mit heißem Wasser gefülltes tiefes Backblech (mittlere Schiene des Backofens)stellen. Eine Alufolie buttern und die Förmchen damit bedecken. 30 Minuten im Backofen fest werden lassen. Machen Sie die Garprobe mit einem Holzspieß. Den Flan können Sie in der Form belassen oder stürzen.

Für den Spargelsalat:

1. Spargel im unteren Drittel schälen und in 3 cm lange Abschnitte schneiden. Spitzen an die Seite legen.

2. Öl in der Pfanne erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Spargel darin bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten. Spitzen zugeben und weitere 5 Minuten braten.

3. Zitrusfrüchte filetieren und in 1 cm große Abschnitte schneiden und unter den Spargel heben. Mit Pfeffer, Salz, Kräutern und Essig abschmecken.

4. Servieren Sie dazu getoastete Vollkorntoastscheiben.

5. 2 EL Spargelsalat neben den Fischflan anrichten und lauwarm servieren.

Entdecken Sie weitere Spargelsalat-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Wer möchte kann diese Vorspeise auch kalt servieren und am Vortag zubereiten.

Statt dem grünen Spargel können Sie auch Brokkoli verwenden.

Statt kleiner Förmchen kann auch ein Muffinblech verwendet werden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 75 Min
Je Portion : 1620 kJ, 387 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 15 g Fett

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ premium/ Festlich/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste