Wir lieben Lebensmittel

Lachsfilet mit Sellerie

Lachsfilet mit Sellerie-Paprika-Soße

  • Zubereitungszeit: 8 Min
  • Fertig in: 31 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 TL Pfeffer, rosa
  • 250 g Lachsfilet
  • 2 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • 200 g Staudensellerie
  • 1 Paprika, orange
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml Fischfond
  • 100 g Frischkäse, natur
  • Pfeffer

Dazu

  • 150 g Reis

Zubereitung

1.) Einen Teller im Backofen vorwärmen. Pfefferbeeren im Mörser zerstoßen, die Lachsfilets damit bestreuen und in der Hälfte des Olivenöls auf beiden Seiten je nach Dicke 2 bis 3 Minuten anbraten. Mit Salz bestreuen und auf dem angewärmten Teller im Backofen bei 80 Grad warm halten.

1.) Staudensellerie, Paprika und Schalotte/n in 0,5 cm große Würfel schneiden und im restlichen Olivenöl anbraten. Mehl mit einem Sieb darüberstreuen, kurz mitbraten und mit Fond ablöschen. Den Frischkäse zugeben und schmelzen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.) Dazu den nach Packungsanleitung gegarten Reis servieren.

  • Je Portion: 2286 kJ, 546 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 25 g Fett, 82 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept