Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lachs unter Limettenhaube - Rezept

zur Rezeptsuche Lachs unter Limetten-Knusperhaube
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Lachs

Für die Kruste:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 TL Koriandersamen
  • 0,5 TL Senfkorn
  • 0,5 EL unbehandelte Limetten, davon die abgeriebene Schale
  • 1 geh. EL Dinkelvollkorngrieß
  • 0,5 EL Pflanzenöl Basilikum, kaltgepresst
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 0,25 TL Meersalz
  • 0,25 TL Pfeffer, grob, bunt

Für die Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 75 g Lauch
  • 0,5 Paprika, orange
  • 0,5 kleine Petersilienwurzel
  • 0,5 EL Pflanzenöl Basilikum, kaltgepresst
  • 150 ml Fischfond
  • 0,25 Kaki
  • 0,5 EL Schafsmilchjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 EL Holunderblütenessig
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 120 g Reis mit Wildreis

1.) Ofen auf 170 Grad vorheizen und dabei eine Auflaufform gleich mit in den Ofen stellen. Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden.

2.) Koriander und Senf in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Mit den übrigen Zutaten für die Kruste vermischen. Die Fischstücke in die Auflaufform legen und mit den Krustenzutaten bedecken. 20 Minuten auf der mittleren Stufe garen.

3.) Knoblauch sehr fein, Lauch und Paprika in feine Ringe und Petersilienwurzel in 0,5 cm große Würfelchen schneiden. Die Zutaten in Öl 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit Fond ablöschen. 10 Minuten leise köcheln lassen.

4. )Die Flüssigkeit mit der Hälfte des Gemüses in eine hohe Rührschüssel geben. Kaki in Stücke schneiden und zusammen mit dem Joghurt zugeben und alles pürieren. Das restliche Gemüse wieder unterheben und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zusammen mit dem nach Packungsanleitung gegarten Reis mit Basilikum bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Servieren Sie zu Beginn des Festessens einen trockenen Sekt oder Champagner mit wildem Hibiskusblütensirup.

Den Lachs können Sie fix und fertig bereits am Vortag mit der Kruste vorbereiten und wie im Rezept weiter verfahren. Das Gemüse mit Soße kann am Vortag zubereitet werden. Am Besuchstag schonend erwärmen und abschmecken.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2252 kJ, 538 kcal, 60 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 17 g Fett, 53 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste