Wir lieben Lebensmittel

Lachs unter Limettenhaube

Lachs unter Limetten-Knusperhaube

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 300 g Lachs

Für die Kruste:

  • 0,5 TL Koriandersamen
  • 0,5 TL Senfkorn
  • 0,5 EL unbehandelte Limetten, davon die abgeriebene Schale
  • 1 geh. EL Dinkelvollkorngrieß
  • 0,5 EL Pflanzenöl Basilikum, kaltgepresst
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 0,25 TL Meersalz
  • 0,25 TL Pfeffer, grob, bunt

Für die Soße:

  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 75 g Lauch
  • 0,5 Paprika, orange
  • 0,5 kleine Petersilienwurzel
  • 0,5 EL Pflanzenöl Basilikum, kaltgepresst
  • 150 ml Fischfond
  • 0,25 Kaki
  • 0,5 EL Schafsmilchjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 EL Holunderblütenessig
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 120 g Reis mit Wildreis

Zubereitung

1.) Ofen auf 170 Grad vorheizen und dabei eine Auflaufform gleich mit in den Ofen stellen. Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden.

2.) Koriander und Senf in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Mit den übrigen Zutaten für die Kruste vermischen. Die Fischstücke in die Auflaufform legen und mit den Krustenzutaten bedecken. 20 Minuten auf der mittleren Stufe garen.

3.) Knoblauch sehr fein, Lauch und Paprika in feine Ringe und Petersilienwurzel in 0,5 cm große Würfelchen schneiden. Die Zutaten in Öl 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit Fond ablöschen. 10 Minuten leise köcheln lassen.

4. )Die Flüssigkeit mit der Hälfte des Gemüses in eine hohe Rührschüssel geben. Kaki in Stücke schneiden und zusammen mit dem Joghurt zugeben und alles pürieren. Das restliche Gemüse wieder unterheben und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zusammen mit dem nach Packungsanleitung gegarten Reis mit Basilikum bestreut servieren.

  • Je Portion: 2252 kJ, 538 kcal, 60 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 17 g Fett, 53 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept