Wir lieben Lebensmittel

Lachs-Spieße vom Grill

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Lachsfilet
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 80 ml Orangensaft
  • 40 ml Sojasauce
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Auberginen
  • 2 EL Pesto Rosso

Für den Salat:

  • 0,5 Salatgurke
  • 200 g Blattsalat
  • 100 g Mini-Mozzarella-Kugeln

Für das Dressing:

  • 3 EL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Ahornsirup
  • 3 EL Walnussöl, kaltgepresst

Dazu:

  • 8 Scheiben Vollkorn-Sandwich-Toast
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Lachs in große Würfel schneiden. Immer zwei Lachswürfel und drei Tomaten auf die Spieße stecken, die Cocktailtomaten einige Male einstechen. Spieße in eine tiefe Schale legen.

2. Knoblauch und Ingwer sehr fein schneiden, mit Orangensaft, Sojasauce und Öl verrühren. Marinade gleichmäßig über die Spieße träufeln und 30 Minuten marinieren.

3. Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, mit Pesto auf beiden Seiten einstreichen.

4. Salatgurke waschen und längs mit einem Sparschäler in Streifen hobeln. Blattsalat waschen, klein zupfen, mit Gurkenstreifen vermischen und auf Tellern anrichten.

5. Lachs-Spieße bei mittlerer Hitze insgesamt acht Minuten von allen Seiten grillen, in eine vorgewärmte Auflaufform am Grillrand geben und zugedeckt nachziehen lassen. Auberginenscheiben auf jeder Seite bei gleicher Hitze drei Minuten grillen. Währenddessen Vollkorn-Sandwichtoast am Rande des Grills leicht toasten. Toasts mit Auberginenscheiben belegen, jede Toastscheibe in vier Dreiecke schneiden und mit Basilikumblättchen bestreuen.

6. Salat mit den Mozzarella-Kugeln auf Tellern anrichten. Die Dressingzutaten verrühren, abschmecken und unmittelbar vor dem Servieren über den Salat geben. Je zwei Toastscheiben und Spieße auf Salattellern anrichten und servieren.

  • Je Portion: 2441 kJ, 583 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 36 g Fett, 87 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept