Wir lieben Lebensmittel

Lachs-Rillettes

Lachs-Rillettes im Ciabatta-Brot.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 145 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Lachs-Rilletttes:

  • 200 g Lachsfilet
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 200 g Lachs, geräucherter
  • 80 g Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 3 EL Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ciabatta-Brot

Zubereitung

1. Das Lachsfilet in wenig Wasser mit dem Weißwein und Salz pochieren. Lachs zur Seite stellen und abkühlen lassen, dann fein zerrupfen. Den Räucherlachs ganz fein würfeln.

2. Butter mit Zitronensaft und ¿schale cremig rühren, den gehackten Dill unterrühren, Lachs und Räucherlachs vorsichtig untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

3. Das Ciabatta-Brot halbieren, dann mit Rillette füllen, andrücken und servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Lachsnudeln!

Wie Ihnen leckeres Ciabatta-Brot gelingt, erfahren Sie in unserem Ciabatta-Rezept!

  • Je Portion: 2135 kJ, 510 kcal, 37 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 25 g Fett, 44 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe