Wir lieben Lebensmittel

Lachs mit Paprikagemüse

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 2 Lachsfilets
  • 125 g Naturreis
  • Salz
  • 200 ml Fischfond
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0,5 EL Paprika-Creme
  • 1 Salatgurke
  • 0,5 Paprika, orange
  • 1 Schalotte
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 EL Weizenmehl
  • 0,5 EL Senf, mittelscharf
  • 0,5 EL Akazienhonig
  • Pfeffer, weiß

Zubereitung

1. Fisch gegebenenfalls auftauen lassen.

2. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

3. Backofen auf 100 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, Auflaufform mit in den Ofen stellen.

4. Fischfond in einem größeren Topf aufkochen. (Lachsfilets sollten nachher auf dem Topfboden Platz haben!) Zitronengras halbieren und zusammen mit Lorbeerblatt zum Fischfond geben. Lachsfilets hineinlegen und 10 Minuten auf kleinster Flamme pochieren.

5. Anschließend 2 Esslöffel (bei Zubereitung für 2 Portionen) Fond mit Paprikacreme verrühren. Lachstranchen in die Auflaufform legen, Paprikacreme darüber verteilen und im Backofen warmhalten. Fond zurückbehalten.

6. Salatgurke sparsam schälen, waagerecht vierteln und in 0,5 cm dicke Abschnitte schneiden. Paprika in Würfel schneiden.

7. Schalotte in Streifen schneiden und in Öl glasig braten. Mehl zugeben und kurz anrösten. Fond unter Rühren nach und nach mit dem Schneebesen einrühren und eindicken lassen. Gurken und Paprika zugeben und fünf Minuten schmoren lassen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken. Gegebenenfalls noch etwas salzen.

8. Reis in ausgespülte Tassen oder Ringe geben, etwas andrücken und stürzen. Schmorgemüse und Lachs daneben anrichten und servieren.

Entdecken Sie mehr knackige Gerichte mit Paprikagemüse !

  • Je Portion: 2190 kJ, 523 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 20 g Fett, 92 mg Cholesterin, 3,3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept