Wir lieben Lebensmittel

Lachs-Burger

Fisch-Burger aus Wildlachsfilets im Roggenbrötchen.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Burger:

  • 4 Roggen-Brötchen
  • 500 g Lachsfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Dill
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Zum Garnieren:

  • Dill
  • 1 Zitrone

Zubereitung

1. Die Roggenbrötchen nach Anweisung auf der Packung fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und quer halbieren.

2. Lachs auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Filets ganz fein würfeln. Knoblauch und Zwiebeln schälen und ganz fein hacken. Lachs, Knoblauch, Zwiebeln, Ei, Salz, Pfeffer und fein geschnittene Kräuter in eine Schüssel geben. Alles gut miteinander verkneten. Daraus 4 Burger formen.

3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Lachs-Burger darin von jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten. Alternativ können Sie die Lachs-Burger auch auf den Grill legen und von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.

4. Lachs-Burger in die aufgeschnittenen Brötchen legen, anrichten und mit Dill und Zitronenvierteln garnieren.

Entdecken Sie auch unsere Rezepte für Brathering, einen leckeren Steakburger und Burger mit Wedges! Ebenfalls köstlich: Fischburger, nach unserem Rezept mit Ananas garniert.

Tipp:Servieren Sie dazu selbstgemachte Pommes Frites,Coleslaw, Sauce Bernaise und Senfgurken.


Übrigens: In unserem Grill-Special finden Sie viele weitere leckere Ideen, wie Sie Fisch und Meeresfrüchte auf den Grill bringen können - lassen Sie sich von unserem Rezept für Thunfischsteak auf Fenchel überzeugen!

  • Je Portion: 850 kJ, 203 kcal, 3 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 8 g Fett, 59 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe