Wir lieben Lebensmittel

Kumquat-Muffins

Mini-Muffins ideal für den Kindergeburtstag.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
40 Stück

Für den Teig:

  • 200 g Orangen
  • 175 ml Orangensaft
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 2 Kumquats (Miniorangen)
  • 50 g Schokolade, weiß
  • 1 Ei
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 70 ml Pflanzenöl

Zum Garnieren:

  • 100 g Kumquats (Miniorangen)
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Förmchen nebeneinander auf das Backblech stellen.

2. Die Orange wie unten beschrieben filetieren. Filets zusammen mit dem Orangensaft in einem Mixer pürieren. Die 2 unbehandelten Kumquats dünn schälen und die Schale fein hacken. Die weiße Schokolade hacken.

3. Das Mehl in eine Schüssel geben, mit Backpulver, Natron, der Kumquatschale und der gehackten Schokolade vermischen.

4. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen. Zucker, Öl und das Orangengemisch hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und kurz unterrühren.

5. Den Teig in kleine Muffin-Förmchen von ca. 4,5 cm Durchmesser füllen. Im Backofen ca. 15 Minuten backen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

6. Mit Puderzucker besieben und servieren und mit den Kumquats garnieren.

Auch toll für Kindergeburtstage: unser leckeres Schokomuffin-Rezept .

  • Je Stück: 281 kJ, 67 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 5 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe