Wir lieben Lebensmittel

Kürbissuppe mit Grießwolken

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 0,5 Fenchelknolle
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Orange, Saft auspressen
  • 0,5 Msp. Orangenschalen
  • 75 ml Mineralwasser, calciumreich
  • 75 g Maisgrieß (Polenta)
  • 25 g Weichkäse
  • 0,5 Ei
  • Pfeffer, grün
  • Salz

Zubereitung

1. Kürbisfruchtfleisch und Fenchel grob schneiden.

2. Kartoffeln gut bürsten und ebenfalls grob schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden.

3. Rapsöl in einem Topf auf mittlere Hitze erwärmen. Zwiebeln goldbraun anbraten, grob geschnittenes Gemüse und Kartoffeln zugeben und drei Minuten dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 12 Minuten köcheln lassen.

4. Zwischenzeitlich Orangen auspressen und Schale abreiben.

5. Wasser aufkochen und Grieß hineinrühren. Weichkäse sehr fein würfeln, mit dem Ei unter den Grieß heben und rühren bis sich die Käse- und Eimasse mit dem Grieß verbunden hat. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Von dieser Masse mit Hilfe von zwei Teelöffeln „Wolken“ abstechen und diese auf einen mit kaltem Wasser abgespülten Teller legen.

6. Kürbis-Kartoffeln-Gemüse pürieren, dabei Orangensaft mit Fruchtfleisch und etwas Schale unterrühren. Das Ganze nochmals zum Köcheln bringen und die Grießwolken hineingeben. Bei geschlossenem Topf fünf Minuten bei milder Hitze nachziehen lassen und servieren.

  • Je Portion: 2646 kJ, 632 kcal, 86 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 19 g Fett, 86 mg Cholesterin, 16,3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept