Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kürbissüppchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kleine Zwiebel
  • 0,25 Chilischote
  • 8 g Ingwer, geschält
  • 125 g Kürbisfleisch
  • 1 Paprika, orange
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Instant-Brühe
  • 50 ml Kokosmilch, entfettet
  • 50 g Linsen, rot
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 TL abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone
  • 100 g Schinken, gekocht
  • 2 Dinkelbrötchen

1.) Zwiebel/n, Chilischote, Ingwer, Kürbis und Paprika grob schneiden.

2.) Butter in einen großen Topf geben und bei milder Hitze schmelzen lassen. Zwiebeln in der Butter unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe erreicht haben und süßlich duften. Chili, Ingwer, Kürbis und Paprika zugeben, kurz anbraten.

3.) Gemüsebrühe mit 450 ml (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser auffüllen, damit das Gemüse ablöschen und 10 Minuten leise und zugedeckt köcheln lassen.

4.) Gemüse pürieren. Mit Kokosmilch aufgießen und die Linsen zugeben. Weitere 15 Minuten garen, bis die Linsen bissfest sind. Abschließend mit Pfeffer, Salz und Zitronenschale abschmecken.

5.) Den Schinken in feine Streifen schneiden und direkt vor dem Servieren auf der Suppe anrichten. Servieren Sie dazu frisch aufgebackene Dinkelbrötchen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 1955 kJ, 467 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 17 g Fett, 72 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Silvester/ Abendessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste