Wir lieben Lebensmittel

Kürbispfanne mit Räuchertofu

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 32 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Tofu, geräuchert
  • 200 g Kürbis
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Zwiebel, rot
  • 200 g Champignons, weiß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Estragon
  • 2 Vollkornbrötchen
  • 0,5 Avocado

Zubereitung

1. Räuchertofu in portionsgerechte Abschnitte schneiden. Kürbis in Spalten, Zuckerschoten und Zwiebel in Streifen, Champignons in Scheiben und den Knoblauch sehr fein schneiden.

2. Rapsöl in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die genannten Zutaten bis auf den Tofu fünf Minuten anbraten. Gemüse etwas zur Seite schieben und mit dem Tofu weitere sechs Minuten anbraten. Dabei den Tofu einmal wenden. Mit Salz, Pfeffer und Estragon abschmecken.

3. Brötchen in Scheiben schneiden und toasten. Avocadofruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit den Brötchenscheiben zur Kürbis-Tofupfanne servieren.

  • Je Portion: 2395 kJ, 572 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 25 g Fett, 0 mg Cholesterin, 17,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept