Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kürbiseis - Rezept

zur Rezeptsuche Cremiges Eis aus Kürbisfruchtfleisch, serviert mit einem Heidelbeerkompott.
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Eis:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 125 g Zucker
  • 50 ml Portwein, weiß
  • 250 ml Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne
  • 250 ml Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL Ingwer
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 3 Eigelbe

Für das Kompott:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Heidelbeeren EDEKA Heidelbeeren
  • 200 g Orangensaft EDEKA Bio Orangensaft
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Speisestärke

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • einige Minzblätter

1. Kürbis schälen, mit einem scharfkantigen Löffel die Kerne und das faserige Innere entfernen, das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Kürbisspalten auf ein entsprechend großes Stück Alufolie legen, mit 60 g Rohrohrzucker bestreuen und gleichmäßig mit Portwein beträufeln. Die Folie gut verschließen. Die eingepackten Kürbisspalten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten garen. Herausnehmen, die Folie entfernen und alles im Mixer fein pürieren.

2. Sahne, Milch und Gewürze in einem Topf aufkochen. Eigelbe mit dem restlichen Zucker mit dem Schneebesen cremig rühren. Die Sahne-Milch unter die Eigelbmasse rühren, unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Creme anfängt, dickflüssig zu werden, sie darf aber nicht kochen. Kürbispüree untermischen und auf Eiswasser abkühlen, gelegentlich umrühren. In der Eismaschine frieren.

3. Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Orangensaft mit Zucker aufkochen. Die Beeren ca. 4 Minuten mit köcheln. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, das Kompott damit binden und auskühlen lassen.

4. Mit einem Eisportionierer Kugeln aus dem Kürbiseis formen auf Tellern anrichten, etwas Kompott darum verteilen und mit Minzeblättchen garnieren.

Entdecken Sie weitere Kürbis-Rezepte wie unser leckeres Kürbismarmelade-Rezept !

Probieren Sie auch weitere Eisvariationen, wie z.B. dieses Vanilleeis-Rezept !

Beilagentipp:

Dazu passen Sahne und Eiswaffeln.


Kürbis vorbereiten:

Verwenden Sie ein Sägemesser um den Kürbis zu vierteln. Sie können dann die Kerne mit einem großen Löffel herauslösen. Nehmen Sie anschließend wieder das Sägemesser und schneiden Sie den Stielansatz ab. Jetzt können Sie den Kürbis rundherum schälen und dann nach Rezept weiter verarbeiten.

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 90 Min
Fertig in: 1 Stunde 30 Min
Je Portion : 1583 kJ, 378 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 17 g Fett, 150 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Kindergeburtstage/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste