Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kürbiseintopf mit Fisch - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 100 g Zuckerschoten
  • 150 g Kürbisfleisch
  • 0,5 Zucchini
  • 150 g Wirsing
  • 40 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 25 g Schafsfrischkäse
  • 0,5 EL Majoran
  • 0,5 EL Liebstöckelblättchen
  • 200 g Fischfilet
  • 0,5 EL Estragon
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Sojacreme
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Maiscracker

1. Zwiebel in Streifen schneiden. Zuckerschoten schräg halbieren. Kürbis und Zucchini würfeln. Wirsing und Tomaten in feine Streifen schneiden.

2. Etwas Öl aus den Tomaten in einen hohen Topf geben, erhitzen und die genannten Zutaten wenige Minuten unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Gemüsebrühe und Wein ablöschen.

3. Schafsfrischkäse mit der Gabel zerbröseln, mit Majoran und Liebstöckel zum Gemüse geben und alles im offenen Topf bei mittlerer Hitze zehn Minuten leise köcheln lassen.

4. Fischfilet in große Würfel schneiden und mit Estragon bestreuen.

5. Den Eintopf mit Paprika, Sojacreme, Salz und Pfeffer abschmecken, die Fischwürfel auf dem Eintopf anrichten und mit geschlossenem Deckel fünf Minuten gar ziehen lassen.

6. Fischwürfel leicht salzen. Eintopf mit Maiscrackern servieren.


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2374 kJ, 567 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 22 g Fett, 91 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fisch & Meeresfrüchte/ Herbst/ mediterran/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen/ Glutenfrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste