Wir lieben Lebensmittel

Kürbis-Törtchen im Filoteig

Ideal für jede Party, Filoteigtörtchen gefüllt mit Kürbis, Frühlingszwiebeln und Feta.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon
  • Pfeffer
  • Ingwerpulver
  • 150 g Feta
  • 6 Blatt Filoteig
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch

Zubereitung

1. Kürbis entkernen, Fruchtfleisch grob reiben. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Kürbis, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in 1 EL Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Knorr Gemüse Bouillon, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Feta zerkrümeln und untermischen, beiseite stellen.

3. 12 Mulden eines Muffinblechs gut einfetten. Filoteigblätter jeweils in 4 Quadrate schneiden. Je 2 Filoteigquadrate übereinanderlegen, dabei jedes Blatt auf der Oberseite mit etwas Öl bestreichen und in eine Mulde hineindrücken.

4. Kürbis-Feta-Füllung gleichmäßig auf die Mulden verteilen. Eier mit Milch verrühren und den Guss darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten im Blech abkühlen lassen. Kürbis-Törtchen im Filoteig durch leichtes Drehen aus der Form lösen und servieren.

Probieren Sie auch das leckere Kürbismarmelade-Rezept !

  • Je Stück: 670 kJ, 160 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 10 g Fett, 79 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept