Wir lieben Lebensmittel

Kürbis-Spaghetti mit Lachs

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Spghettini
  • Salz
  • 175 g Lachs
  • 200 g Kürbisfleisch
  • 200 g Fenchel
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 200 g Snack-Tomaten
  • 25 g Pinienkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sauerrahm
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

1. Spaghettini nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, dabei abschließend 150 ml Nudelwasser für die Soße zurückbehalten.

Lachs in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Kürbis sehr fein würfeln. Fenchel und Zwiebeln in Streifen, Knoblauch in sehr feine Würfel schneiden. Fenchelgrün zurückstellen. Tomaten vierteln.

2. Pinienkerne ohne Öl in einer beschichten Pfanne bei mittlerer Hitze und ständiger Bewegung goldbraun werden lassen. Die Kerne dann sofort aus der Pfanne nehmen, sonst verbrennen sie leicht.

3. Olivenöl in die Pfanne geben und Fenchel- und Zwiebelstreifen bei mittlerer Hitze golden anbraten. Kürbiswürfel und Tomaten zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit Nudelwasser ablöschen und die Lachswürfel darauf anrichten und diese zugedeckt mit dem Gemüse 4 Minuten garziehen lassen.

4. Abschließend Sauerrahm, Spaghettini, Fenchelgrün und Pinienkerne vorsichtig unterheben und gegebenenfalls mit Salz und mit Pfeffer abschmecken. In der Pfanne servieren.

Lust auf Pasta? Entdecken Sie auch Kathis Rezept für Pasta mit Artischocken!

  • Je Portion: 2726 kJ, 651 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 25 g Fett, 63 mg Cholesterin, 10,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept