Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kürbis-Paprikasuppe - Rezept

zurück Cremige Kürbissuppe mit Paprikawürfel und Hackbällchen.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kürbis-Suppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Kürbisfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Zwiebel
  • 5 g Ingwer
  • 1 Chili
  • 20 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 800 ml Gemüsefond
  • 80 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 200 g Paprika, grün

Für die Hackbällchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Hackfleisch vom Schwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, edelsüß
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Eigelb
  • 40 g Tomate, gewürfelt
  • 1 EL Öl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl

Suppe:

1. Kürbisfleisch in Stücke schneiden, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und klein schneiden. Chili halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und fein hacken.

2. Die Butter in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Kürbis, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer und Chili zugeben und darin anschwitzen. Fond angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt bei reduzierter Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, dann die Sahne zugeben. Alles in einen Mixer geben und fein pürieren, wieder zurück in den Topf schütten.

3. Paprika halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In die Suppe geben und weitere 5-8 Minuten leise köcheln lassen. Nochmals abschmecken, evtl. noch etwas Fond zugeben, falls die Suppe zu dick sein sollte.

Bällchen:

1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Knoblauch und Zwiebel schälen, beides fein würfeln und zum Hackfleisch geben. Salz, Pfeffer, Paprika, Petersilie, Eigelb, Tomatenwürfel zugeben und zu einem Teig verarbeiten, daraus 10 g schwere Bällchen formen.

2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bällchen darin einige Minuten braten.

3. Die gebratenen Bällchen in die Suppe geben und noch einige Minuten durchziehen lassen.

Probieren Sie auch unsere leckere Kürbiscremesuppe !


Kürbis vorbereiten:

Verwenden Sie ein Sägemesser um den Kürbis zu vierteln. Sie können dann die Kerne mit einem großen Löffel herauslösen. Nehmen Sie anschließend wieder das Sägemesser und schneiden Sie den Stielansatz ab. Jetzt können Sie den Kürbis rundherum schälen und dann nach Rezept weiter verarbeiten.

EDEKA zuhause Brotmesser 20 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1281 kJ, 306 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 24 g Fett, 99 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste