Wir lieben Lebensmittel

Kürbis Kroketten

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • einige Korianderblätter
  • 4 EL Paniermehl
  • etwas Weizenmehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • 20 g Parmesan

Zubereitung

1. Den Kürbis putzen, in Streifen schneiden und die Kerne entfernen. Dann auf einer Reibe mittelgrob reiben und gut abtropfen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und ganz klein schneiden. Den Kürbis, die Zwiebeln, Salz und Pfeffer und die kleingeschnittene Koriander in eine Schüssel geben und gut vermischen. So viel Paniermehl hineingeben, bis der Teig fest ist.

3. Mehl in einen tiefen Teller geben. Aus dem Kürbisteig kleine Bällchen formen (Durchmesser ca. 3 cm). Diese Bällchen dann in dem Mehl wenden und anschließend in einer Pfanne mit reichlich Öl von allen Seiten 10 Minuten goldbraun backen. Den Parmesan darüber streuen. Entdecken Sie weitere Kürbis-Rezepte.

  • Je Portion: 670 kJ, 160 kcal, 14 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 9 g Fett, 3 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe