Wir lieben Lebensmittel

Kürbis-Blaubeer-Törtchen

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 TL Butter, flüssig
  • 4 Frühlingsrollenteig-Blätter
  • 200 g Kürbisfleisch
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 8 EL Apfelsaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 150 g Blaubeeren
  • Salz
  • einige Zitronenthymianblättchen

Zubereitung

1. 4 Mulden eines Muffinblechs mit etwas Butter auspinseln. Die Teigblätter mit dem Rest Butter einpinseln. Je ein Blatt in eine Mulde drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) ca. 4-5 Minuten backen.

2. Kürbis klein würfeln. Öl erhitzen. Kürbis darin 10 Minuten dünsten, dabei nach und nach den Apfelsaft zugeben und den Saft bis auf 4 EL einkochen lassen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Gewürze unter den Kürbis rühren. Blaubeeren zugeben und in der heißen Pfanne auftauen lassen. Mit etwas Salz abschmecken.

3. Den Kürbis-Blaubeer-Mix in die Teigkörbchen füllen und mit Zitronenthymian garniert sofort servieren.

Entdecken Sie weitere Kürbis-Rezepte. Auf frischem Brot schmeckt dieses Kürbismarmelade-Rezept !

  • Je Portion: 368 kJ, 88 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 5 g Fett

EDEKA Produkte aus diesem Rezept