Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kuchen ohne Backen - Rezept

zur Rezeptsuche Heute bleibt der Ofen kalt: Probieren Sie unseren köstlichen Kuchen ohne Backen aus lockerer Sahnecreme, Roter Grütze und knusprigem Amarettini-Boden!
Zutaten für: 12 Stück

Für die Cremeschicht:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Schlagsahne EDEKA Frische Schlagsahne 32% Fett
  • 50 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 5 Blätter Gelatine, weiß
  • 500 g Rote Grütze

Für den Tortenboden:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 60 g Butter EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 120 g Amarettini

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Springform, 17 cm
  • Öl für die Form
  • 1 Handvoll Beeren, z.B. Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren

1. Vanilleschote einritzen und das Mark mit einem spitzen Messer auskratzen.

2. 300g Sahne, Zucker, Vanilleschote und Vanillemark aufkochen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Min. köcheln lassen.

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

4. Butter in einem Topf schmelzen. Amarettini in einen Gefrierbeutel oder eine Tüte geben, gut verschließen mit einem Nudelholz darüber rollen, bis sie fein zerbröselt sind. Krümel mit der flüssigen Butter mischen.

5. Springform mit etwas Butter oder neutralem Öl einfetten und die gebutterten Amarettini-Krümel auf dem Boden verteilen. Form für ca. 15 Min. kaltstellen.

6. Gekochte Sahne durch ein feines Sieb geben. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. 10 Min. bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Creme für 20 Min. kaltstellen, bis sie zu gelieren beginnt.

7. 100g Rote Grütze pürieren. 200g Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Anschließend auf dem Amarettiniboden verteilen und glatt streichen.

8. Pürierte Rote Grütze auf der Torte verteilen und mit einer Gabel wirbelförmig durch die Sahnecreme ziehen. Torte im Kühlschrank ca. 4 Stunden kaltstellen.

9. Den Kuchen ohne Backen kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen mit der restlichen Roten Grütze und einer Handvoll frischen Beeren garnieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stück
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 5 Stunden 50 min
Je Stück : 1206 kJ, 288 kcal, 26,9 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 19,1 g Fett, 71 mg Cholesterin, 1,1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ mittlerer Preis/ Festlich/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste