Wir lieben Lebensmittel

Krosse Rettich-Gemüse-Kugeln

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 75 g Gemüsebratling-Mischung
  • 50 g Rettich, rot
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Zubereitung

1.) Bratlingsmischung mit 170 ml (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser in eine Schüssel geben und gut verrühren. 15 Minuten ziehen lassen.

2.) Rettich grob hobeln und mit den Schnittlauchröllchen unter die Bratlingsmischung heben. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

3.) Aus der Masse mit dem Esslöffel oder dem Kugelausstecher 10 Kugeln ausstechen und diese in Öl - Wassertropfen sollte darin brutzeln, rundherum 10 Minuten goldbraun und kross anbraten. Auf Küchenpapier kurz rollen, um die Kugeln zu entfetten.

Anrichtevorschlag: Verrühren Sie das Fruchtfleisch von 1 Avocado mit 2 EL Schnittlauchröllchen und schmecken das Ganze mit Pfeffer, Salz und Zitrone ab. Stellen Sie diese Masse zum Dippen mit dazu. Dazu passen auch Rettich-, Kohlrabi und Karottenstifte.

  • Je Portion: 670 kJ, 160 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 6 g Fett, 0,1 mg Cholesterin