Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kretisches Tsatsiki - Rezept

zur Rezeptsuche Tsatsiki aus Kreta wird mit Pfefferminze statt mit Dill zubereitet.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Salatgurke
  • 60 g Zwiebel
  • 1 EL Minzblätter
  • 200 g Joghurt, griechisch (10% Fett)
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

1. Für das Tsatsiki die Salatgurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Gurke raspeln. Minzblätter fein schneiden.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gurke, Zwiebel und Minze mit dem Joghurt in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Entdecken Sie mehr griechische Rezepte !

Beilagentipp:

Passt gut zu gegrilltem Fleisch, Gemüsesticks oder einfach nur zu frischem Fladenbrot.


Minzeblätter hacken:

Minze unter fließendes Wasser halten, trockenschütteln und ggf. mit Küchenpapier trockentupfen. Die einzelnen Blätter abzupfen. Dicht an dicht auf die Arbeitsfläche legen, mit der Hand leicht zusammendrücken und mit einem großen scharfen Messer hacken.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 301 kJ, 72 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 5 g Fett, 19 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ günstig/ 5 Euro-Rezepte / Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste