Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kressesüppchen - Rezept

zurück Kressesüppchen mit Pfeffer-Stremellachs.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sauerrahmbutter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Kästchen Gartenkresse
  • 3 EL Creme fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Stremellachs mit Pfeffer

1. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und hacken. Kartoffeln und Lauchzwiebeln in Butter andünsten. Brühe angießen und ca. 25 Minuten zugedeckt garen.

2. Kresseblättchen (am besten mit einer Schere) vom Beet schneiden. 2 EL Kresse beiseitelegen, Rest kurz vor Ende der Garzeit zur Suppe geben. Suppe fein pürieren, dabei Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Lachs in Stücke zupfen und mit der restlichen Kresse auf der Suppe anrichten.

Entdecken Sie auch diese köstliche Kürbis-Kokos-Suppe !


Anstelle des Stremellachs können Sie auch Räucherlchs verwenden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 55 Min

Je Portion : 1210 kJ, 289 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 16 g Fett, 41 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ mittlerer Preis/ Ostern

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste