Wir lieben Lebensmittel

Krauteintopf mit Lachs

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 3 EL Cashewkerne
  • 2 Zwiebeln, rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Weißkraut
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Chilischote, rot
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 Tasse Linsen, rot
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 EL Petersilie
  • 300 g Lachsfilet
  • Salz
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kräuterfrischkäse, fettreduziert
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Vollkorntoast

Zubereitung

1. Cashewkerne grob hacken, ohne Fettzugabe rösten und auf die Seite stellen.

2. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch die Presse drücken, Weißkraut in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und fein würfeln, Chillischote von den Kernen befreien und ebenfalls fein würfeln.

3. Rapsöl in eine Pfanne geben, mit dem Pinsel verstreichen und einen Wassertropfen zugeben. Wenn dieser anfängt zu brutzeln, Zwiebeln, Knoblauch und Kraut bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten.

4. Linsen, Lorbeerblätter und Kurkuma zugeben und unterrühren. Mit 3 Tassen Wasser ablöschen.

5. Gehackte Petersilie, Chili und Kartoffeln unterheben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Lachs würfeln, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

6. Wenn die Kartoffeln bissfest sind, Frischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lorbeerblätter entfernen, Lachs und Cashewkerne darauf verteilen. Den Lachs noch 3 bis 5 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.

Servieren Sie dazu getoastetes Vollkorntoast.

  • Je Portion: 2106 kJ, 503 kcal, 59 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 16 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept