Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kräuterkaninchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Kaninchen

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Salbeiblätter
  • 1 TL Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 ml Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 0,5 Tasse Weißwein, trocken
  • 1 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

Weitere Zutaten:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Paprika, orange
  • 1 EL Kapern
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Tasse Milch
  • 3 TL Maismehl
  • 1 EL Thymian
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen

1. Knoblauch pressen und mit den anderen Marinadenzutaten verrühren. Kaninchen darin mindestens 1 Stunde, besser über Nacht marinieren.

2. Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.

2. Kartoffeln schälen und würfeln, Paprika in Streifen schneiden und mit den Kapern in eine Auflaufform schichten. Kaninchen aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Marinade in die Auflaufform geben. Kartoffeln und Paprika 15 Minuten im Backofen garen.

3. Kaninchen mit Paprika bestreuen und bei mittlerer Hitze in Öl gründlich anbraten. Machen Sie den Test mit dem Wassertropfen: Wenn dieser anfängt zu brutzeln, hat das Öl die richtige Temperatur.

4. Zwiebeln in 4 cm lange Abschnitte schneiden und die letzten 2 Minuten mitbraten. Milch mit Maismehl und Thymian erhitzen. Das Gemisch unter die Kartoffeln heben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Zutaten auf dem Backblech verteilen. Die Kaninchenteile über die Kartoffeln legen, Tomaten halbieren, salzen und über dem Fleisch verteilen. 50 Minuten bei 160 Grad (Umluft) schonend garen. Backofentür öffnen und kurze Zeit nachziehen lassen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für geschmortes Kaninchen aus!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

· Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis

· Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren

· Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 2 Stunden 25 min
Je Portion : 2194 kJ, 524 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 16 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Ostern

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste