Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kräuter-Pflücksalat - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Fenchelknolle
  • 50 g Speckwürfel
  • 125 g Hokkaido-Kürbis
  • 100 g Blattsalat, bunt
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 0,5 Zwiebel, rot

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 40 ml Holunderbeerenessig
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL bunter Pfeffer, gemahlen
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Traubenkernöl

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Maiswaffeln
  • 75 g Kräuterfrischkäse

1. Fenchel sehr klein würfeln, Strunk dabei entfernen und das Fenchelgrün zurück stellen. Speckwürfel in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ohne Öl goldbraun anbraten, Fenchel zwei Minuten mit anbraten.

2. Kürbis mit einem Sparschäler in feine Streifen hobeln. Salat in eine Schüssel geben. Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und Stängel in sehr kleine Abschnitte schneiden. Beides mit dem Salat vermischen und zusammen mit den Kürbisstreifen auf Tellern anrichten.

3. Die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

4. Dressing-Zutaten verrühren, dabei zum Schluss das Öl zugeben und gleichmäßig über dem Salat verteilen. Darauf Zwiebeln mit Speck und Fenchel anrichten. Maiswaffeln und etwas Kräuterfrischkäse dazu reichen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1005 kJ, 240 kcal, 14 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 17 g Fett, 32 mg Cholesterin, 3,1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Salate/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Glutenfrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste