Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kräuter-Ciabatta - Rezept

zur Rezeptsuche Frisches Brot selber backen: Mit unserem Ciabatta-Rezept ist das wirklich ganz einfach und Sie brauchen nur wenige Zutaten. Probieren Sie es aus!
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 25 g Hefe, frisch
  • 300 ml Wasser, lauwarm
  • 400 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 5 EL Weizenmehl
  • 2 TL Salz GUT&GÜNSTIG Tafelsalz
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 1 Bund Kräuter, gemischt, gehackt EDEKA Bio 8 Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker

1. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und Salz vermischen. Hefe und Öl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig an einem warmen Platz abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Währenddessen die Kräuterfüllung vorbereiten. Gewaschene Kräuter grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter, Knoblauch und Öl mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Kräuteröl und 5–6 EL Mehl zum Teig geben und durchkneten. Teig zu einem Laib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

4. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen. Auf die unterste Schiene eine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser stellen.

Entdecken Sie diese tollen Sandwich-Rezepteund unsere Tipps für's Brötchen selber backen!

Tipp: Sie haben Lust auf italienische Vorspeisen? Probieren Sie dieses köstliche Antipasti Rezept - oder am besten gleich ganz viele leckere Antipasti-Rezepte!


Entdecken Sie auch diese Canapes-Rezepte und weitere Kräuter-Rezepte.


So gelingt Ihr Ciabatta-Rezept

Mit einem frisch gebackenen Ciabatta servieren Sie ein knusprig-luftiges Brot, bei dem jeder gerne zugreift. Ohne Hefe geht bei diesem italienischen Klassiker aber gar nichts: Bereiten Sie daher zunächst einen Hefeteig mit Mehl, Salz, Olivenöl und Hefe zu und planen Sie mindestens 30 Minuten zusätzlich ein, denn so lange muss der Teig vor dem Backen an einem warmen Ort gehen.


Tipp: Mit unserem Ciabatta-Rezept gelingen auch kleine Ciabatta-Brötchen für Ihr Sonntagsfrühstück. Das Teigrezept bleibt das gleiche, nur die Backzeit sollten Sie um etwa 15 Minuten reduzieren.


Die Brotspezialität aus Italien köstlich verfeinern

Zum klassischen Ciabatta gibt es unzählige Varianten: Geben Sie weitere Zutaten wie Walnüsse, getrocknete Tomaten oder Oliven in den Hefeteig, erhält Ihr Ciabatta-Rezept ein zusätzliches würziges Aroma. Oder Sie bereiten köstliche Soßen wie Paprika-Pesto oder eine leckere Kräuterfüllung – wie in unserem Kräuter-Ciabatta-Rezept – selbst zu und kneten den aromatischen Mix anschließend unter den Teig. Schon beim Backen wird ein köstlicher Duft durch Ihre Küche ziehen. Probieren Sie es aus!


Frisches Ciabatta zur Vorspeise servieren

Als leckerer Begleiter zu Antipasti wie hauchdünn aufgeschnittenem Schinken, würziger Salami, Auberginen und Zucchini in Öl oder marinierten Meeresfrüchten eignet sich selbstgebackenes Ciabatta hervorragend. Aber vor allem bei einer Antipasti-Sorte spielt das Brot eine äußerst wichtige Rolle: Bruschetta. Das im Ofen geröstete Brot wird traditionell mit Öl und Knoblauch bestrichen und anschließend mit frischen und in Balsamico-Essig marinierten Tomaten belegt. Schnell und einfach vorbereitet, gilt das Gericht als typisch italienische Vorspeise. "Ciabatta" bedeutet übrigens "Pantoffel", weil das Weißbrot mit seiner flachen Form angeblich an einen Hausschuh erinnert.

EDEKA zuhause Backblech ausziehbar:

  • Individuelle Größeneinstellung von 37 bis 52 cm Breite, Höhe 3 cm
  • Passend für alle gängigen Herdbreiten
  • Für große und kleine Mengen Blechkuchen oder Pizza

EDEKA zuhause Schälmesser 6,5 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Brotteig kneten:

Legen Sie den Teig auf die Arbeitsfläche und streuen Sie mit der Hand etwas Mehl über den Teig. Kneten Sie ihn jetzt so lange, bis er sich locker und elastisch anfühlt.

Ciabatta-Rezept – frisch & aromatisch

Ein Klassiker aus Italien ist das Ciabatta. Wenn Sie es selbst zubereiten, können Sie das leckere Weißbrot ganz nach Ihren Wünschen variieren. Es schmeckt köstlich zu frischen Antipasti.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 90 Min
Je Portion : 737 kJ, 176 kcal, 25 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 7 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Herbst/ Winter/ günstig/ Party & Büfett/ Silvester

Mit Liebe Icon

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste