Wir lieben Lebensmittel

Kokos-Süßkartoffelsuppe

Cremige Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch und Ingwer, serviert mit knusprigen Süßkartoffelchips.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 700 g Süßkartoffeln
  • 150 g Möhren
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • Jodsalz

Zubereitung

1. Zwiebel, Ingwer, Süßkartoffeln und Möhren schälen. Ca. 200 g Süßkartoffel in 1-2 mm breite Scheiben hobeln oder schneiden. Restliche Süßkartoffeln, Möhren und Zwiebel grob würfeln. Ingwer fein hacken.

2. Zwiebel und Ingwer in 1 EL Öl glasig dünsten. Gewürfelte Süßkartoffeln und Möhren zufügen und mit andünsten. 500 ml Wasser und Kokosmilch zufügen und aufkochen. Knorr Gemüse Bouillon einrühren. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen.

3. Inzwischen die Süßkartoffelscheiben mit restlichen Öl in einer Schüssel gut vermischen. Nach Belieben mit Kreuzkümmel würzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) 20-25 Minuten knusprig backen. Süßkartoffelchips leicht salzen.

Tipp: Kokos-Süßkartoffelsuppe mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.

In unseren laktosefreien Rezepten finden Sie weitere Gerichte mit Kokosmilch!

  • Je Portion: 1993 kJ, 476 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 5,8 g Eiweiß, 26 g Fett, 1 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept