Wir lieben Lebensmittel

Kokos-Currysuppe

Asiatische Kokos-Currysuppe mit Zitronengras.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 4 Stangen Zitronengras
  • 80 g Schalotten
  • 100 g Lauch
  • 10 g Butter
  • 2 Kaffir-Limettenblätter
  • 50 ml Noilly Prat (Trockener Wermut)
  • 40 ml Portwein, weiß
  • 400 ml Kokosmilch
  • 250 ml Geflügelfond
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Curry
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Das Zitronengras klein schneiden, Schalotten schälen, Lauch putzen und beides klein schneiden.

2. Etwas Butter in einem Topf zerlassen, Zitronengras, Limettenblätter, Schalotten und Lauch darin farblos anschwitzen. Mit Noilly Prat und Portwein ablöschen und reduzieren lassen. Kokosmilch, Geflügelfond und Sahne angießen und 10 Minuten köcheln lassen.

3. Das Currypulver und die restliche Butter in einer Pfanne anschwitzen und unter die Suppe rühren. Das Ganze in einen Mixer geben und fein pürieren, anschließend durch ein Sieb passieren.

4. Abschmecken und mit dem Mixstab kurz aufschäumen und anrichten.

Lust auf eine leckere Suppe? Probieren Sie unser Rezept für Kürbis-Kokos-Suppe aus! Ebenfalls köstlich asiatisch: Ramensuppe!

  • Je Portion: 2357 kJ, 563 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 52 g Fett, 80 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe