Wir lieben Lebensmittel

Kokos-Birnen-Maracuja-Torte

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 150 g Vollkornkekse
  • 150 g Kokosöl
  • 0,5 Mango
  • 1 Birne
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Kokosflocken
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Limettenabrieb
  • 2 Maracujas
  • 1 geh. EL Aprikosenmarmelade
  • 1 EL Limettensaft
  • 0,5 TL Johannisbrotkernmehl

Zubereitung

1. Kekse mit dem Mörser fein zerstoßen und mit 50 Milliliter Kokosöl (Öl ggf. im Wasserbad verflüssigen) gründlich vermischen. Tortenring mit 17 Zentimeter Durchmesser auf einen Teller stellen und die Keksmasse darin gleichmäßig verteilen. Teller mit Tortenring in den Kühlschrank stellen.

2. Mango schälen, Birne ungeschält entkernen und die Früchte in 0,5 Zentimeter große Würfel schneiden.

3. Quark mit restlichem Kokosöl, den Kokosflocken, Zucker und Limettenschale gründlich verrühren und abschließend die Früchtewürfel unterheben.

4. Die Quarkmasse auf dem Keksboden verteilen und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.

5. Maracujafruchtfleisch aus der Schale löffeln und in eine Schüssel geben. Mit der Gabel wie ein Ei verquirlen. Die Maracujakerne können mitverwendet werden. Aprikosenaufstrich und Limettensaft unterrühren. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb langsam einstreuen und unterrühren.

6. Maracujacreme unmittelbar vor dem Servieren auf der Torte verteilen.

Probieren Sie auch unsere Rüblitorte!

  • Je Portion: 1616 kJ, 386 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 27 g Fett, 1 mg Cholesterin, 3,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept