Wir lieben Lebensmittel

Kohlrabi-Apfelsalat

Vitaminreicher Salat aus Kohlrabi, Äpfeln, Zwiebeln, Orangen und Kerbel.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 750 g Kohlrabi
  • 200 g Äpfel
  • 200 g Orangen
  • 30 g Zwiebel
  • 0,5 Bund Kerbel

Für das Dressing:

  • 1 Zitrone
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mayonnaise
  • 100 g Joghurt

Zum Garnieren:

  • 40 g Mandeln, gehobelt
  • Kerbel

Zubereitung

1. Von dem Kohlrabi zuerst die Blattstiele abschneiden. Zarte Blättchen abschneiden und fein schneiden. Bei jungem Kohlrabi die Haut einfach abziehen, dabei immer vom Blattansatz ausgehen. Größere Knollen sollte man besser dicker schälen. Kohlrabi in sehr feine Streifen schneiden.

2. Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Orangen filetieren wie unter Tipps/Kochschule beschrieben. Den Saft aus den an den Häuten verbliebenen Fruchtfleisch in eine Schüssel ausdrücken (für das Dressing beiseite stellen). Zwiebel schälen und zusammen mit dem Kerbel fein hacken.

3. Für das Dressing Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit Honig, Salz, Pfeffer, Mayonnaise und Joghurt in die Schüssel mit dem Orangensaft geben und verrühren.

4. Kohlrabi, Äpfel, Orangenfilets, Zwiebel, Kerbel und die fein geschnittenen Kohlrabiblättchen zugeben und gut mischen. Im Kühlschrank zugedeckt ca. 60 Minuten durchziehen lassen und nochmals abschmecken.

5. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett golden rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

6. Kohlrabi-Apfel-Salat anrichten und mit den Mandelblättchen bestreuen und mit Kerbel garnieren.

Probieren Sie noch mehr Apfel-Rezepte und weitere Kohlrabi-Rezepte aus!

  • Je Portion: 1055 kJ, 252 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 12 g Fett, 7 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe