Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kochbananenbällchen - Rezept

zurück Bällchen aus Kochbananen mit Ananas-Salsa.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Ananas-Salsa:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g frische Ananas
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g Ingwer
  • 100 g Paprika
  • 1 Chilischote
  • 50 ml Ananassaft EDEKA Ananas-Direktsaft
  • Salz
  • 40 ml Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl

Für die Bällchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Kochbananen
  • Salz

Zum Fritieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Pflanzenöl

1. Für die Salsa die Ananas schälen. Die Reste der Augen entfernen. Mit einem spitzen Obstmesser werden die Stellen rund ausgeschnitten. Das Ananasfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden (ergibt ca. 450 g). Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.

2. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Chilischote längs halbieren, Stielansätze, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

3. Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Restliche Zutaten miteinander verrühren, über die Ananasmischung geben, alles vorsichtig unterziehen. Zugedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

4. Für die Kochbananenbällchen die Kochbananen ungeschält in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Die Bananen zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 45 Minuten weich kochen.

5. Kochbananen portionsweise aus dem Wasser nehmen und halbieren. Jeweils das Innere einer Hälfte aus der Schale in einen Mörser drücken. Mit 1 TL Kochflüssigkeit und etwas Salz zu einem festen Brei zerstampfen. In eine große Schüssel umfüllen.

6. Wenn alle Bananen ausgedrückt sind (ergibt ca. 350 g), den Teig gut vermischen und daraus mit nassen Händen 24 kleine Bällchen formen.

7. Öl in einem hohen Topf oder in einer Friteuse auf 175 Grad erhitzen. Die Bällchen in dem Öl portionsweise goldbraun ausbacken. Vorsicht Spritzgefahr! Bällchen herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort mit der Ananas-Salsa anrichten und servieren.


Ananas vorbereiten:

Entfernen Sie Kopf und Boden der Ananas mit einem großen Messer. Stellen Sie die Frucht nun aufrecht hin und schneiden sie rundum die Schale ab, entfernen Sie dabei auch die braunen Augen. Vierteln Sie nun die Ananas und schneiden den Strunk in der Mitte heraus.

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 24 cm, 820 g:

  • Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert
  • Schwere Qualität durch hohe Materialstärke
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen
  • Praktischer Griff- und Schüttrand
  • Steht stabil - wackelt nicht
  • Für kalte und warme Speisen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 4 Stunden 45 min
Je Portion : 1478 kJ, 353 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 18 g Fett, 0 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ mittlerer Preis/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste