Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knuspriger Maisbraten - Rezept

zurück Knuspriger Maisbraten mit Champignon Soße
Zutaten für:

Für den Maisbraten

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Thymian
  • 65 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 TL Weizenkeimöl
  • 50 g Gouda, gerieben
  • 1 EL Frischkäse, natur
  • 1 Ei
  • 1,5 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 EL Majoran
  • 2 EL Mandeln, gehackt
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Champignonsoße

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Champignons
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 TL Salbeiblätter
  • 1 Msp. Butter
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Weißwein, trocken
  • 1 Msp. Paprikapulver, edelsüß
  • 2 EL Sahne
  • 1 TL Speisestärke

Dazu

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Vollkornnudeln

Maisbraten

1.) Gemüsebrühe mit Thymian und Maisgrieß kurz aufkochen und ohne Hitze 10 Minuten quellen lassen. Backofen auf 175 Grad Innentemperatur vorheizen.

2.) Karotte/n und Wurzelpetersilie fein raspeln, Lauchzwiebel/n in Ringe schneiden. Karotte/n und Wurzelpetersilie in Öl kurz andünsten, Lauchzwiebel/n zugeben und glasig dünsten. Alle genannten Zutaten in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten vermischen (von der Petersilie etwas zum Bestreuen zurückbehalten). Mit Pfeffer und Salz kräfig abschmecken. Der Teig sollte die Konsistenz von Frikadellenteig haben.

3.) Den Teig auf das Backpapier geben und zu einem länglichen Brot formen. 35 Minuten auf mittlerer Schiene mit Umluft backen. Kurze Zeit ruhen lassen. Den Braten aufschneiden und mit der Soße servieren.

Champignonsoße

1.) Champignons mit dem Pinsel säubern, nicht waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebel/n in feine Ringe schneiden.

2.) Salbei mit Butter in die Pfanne geben, Champignons und Lauchzwiebel/n zugeben und kurze Zeit andünsten.

3.) Mit Sojasoße, Wasser und Wein ablöschen. Mit Paprika würzen. Die Sahne mit der Stärke verrühren und die Soße damit eindicken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Petersilie bestreuen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Riesling

grüner Tee

Grauburgunder trocken

Statt Möhren können Sie auch mal Rote Beete, Rettiche oder fein geschnittenes Weißkraut verwenden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 2717 kJ, 649 kcal, 79 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 23 g Fett, 139 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ostern/ Ballaststoffreich/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste