Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Knusprige Filo-Rollen - Rezept

zur Rezeptsuche Knusprige Filo-Rollen mit Rotkohl-Feta-Füllung und Granatapfel-Zaziki.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Rotkohl
  • 1 Bund Koriander, frisch
  • 30 Pistazienkerne EDEKA Pistazienkerne
  • 200 g Feta
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Honig
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Rosinen
  • 8 Filoteigblätter, aus dem Kühlregal
  • 5 EL Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Gurke
  • 200 g griechischer Joghurt GUT&GÜNSTIG Joghurt nach griechischer Art

1. Rotkohl vierteln, Strunk entfernen und in feine Streifen hobeln. Koriander mit den Pistazien grob hacken, Feta zerbröseln.

2. Rotkohl mit Essig, Honig und Salz mit den Händen mindestens 5 Min. gründlich durchkneten. Feta, Rosinen, Koriander und Pistazien unter den Rotkohl heben, ca. 20 Min. ziehen lassen und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

3. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Filoteigblätter auf der Arbeitsfläche ausbreiten, Rotkohlmischung mit den Händen ausdrücken und auf das untere Drittel des Teigs geben. An beiden Seiten 2–3 cm Rand frei lassen. Teig rundherum am Rand mit Wasser einpinseln. Die Seiten einklappen und den Teig von unten her aufrollen. Mit den restlichen Blättern wiederholen.

4. Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rotkohl-Rollen darin rundherum goldbraun anbraten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen auf der untersten Schiene ca. 10 Min. knusprig backen. Umdrehen und weitere 5 Min. backen.

5. Granatapfel halbieren und Kerne herausdrücken. Knoblauch schälen und mit Gurke fein reiben. Gurkensaft auspressen. Gurken, Knoblauch und Granatapfel mit Joghurt vermengen. Mit etwas Salz abschmecken und mit den Filo-Rollen servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 2512 kJ, 600 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 36 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Winter/ mittlerer Preis/ Advent & Weihnachten

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste