Wir lieben Lebensmittel

Knoblauchfleisch

Schweinefilet eingelegt in einer Wein-Knoblauch-Marinade, ein Gericht aus Madeira.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Marinade:

  • 400 ml Weißwein, trocken
  • 60 ml Essig
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 1 kg Schweinefilet
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Orange
  • 1 EL Koriandergrün
  • 0,5 Zitrone

Zubereitung

1. Wein und Essig in eine Schüssel füllen, Knoblauch schälen und fein hacken, mit den Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben, so lange rühren, bis sich das Salz gelöst hat.

2. Fleisch in etwa 4 cm große Würfel schneiden, in die Marinade legen und zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage marinieren.

3. Schweinefleisch aus der Marinade heben, Marinade in einen Topf geben, aufkochen, das Fleisch einlegen, zudecken und bei mäßiger Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Fleischwürfel herausheben und mit Küchenpapier trocken tupfen.

4. Die Marinade bei starker Hitze auf etwa 1/3 einkochen lassen.

5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die abgetropften Fleischwürfel von allen Seiten goldbraun braten.

6. Die Orange filetieren. Dafür oben und unten einen Deckel abschneiden. Mit einem scharfen Messer die Schale von oben nach unten in Segmenten abschneiden. Zwischen den weißen Trennwänden einschneiden und die Filets auslösen. Den Saft aus dem an den Häuten verbliebenen Fruchtfleisch in eine Schüssel drücken. Filets und Saft zum Fleisch geben und mit erhitzen.

7. Die Fleischwürfel mit den Orangenfilets anrichten und der reduzierten Marinade begießen.

8. Koriandergrün fein schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden und das Gericht mit beidem garnieren.

Entdecken Sie weitere Fleisch-Rezepte und noch mehr leckere Knoblauch-Rezepte!

  • Je Portion: 1968 kJ, 470 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 56 g Eiweiß, 16 g Fett, 138 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept