Wir lieben Lebensmittel

Kleine Mohn-Hörnchen

Mohn-Hörnchen aus Weizen- und Dinkelvollkornmehl.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
20 Stück

Für die Hörnchen:

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 300 ml Vollmilch
  • 50 g Zucker
  • 25 g Hefe, frisch
  • 2 Eier
  • 0,5 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 250 g Blaumohn

Außerdem:

  • 1 Eigelb

Zubereitung

1. Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 100 ml Milch erwärmen bis sie lauwarm ist und dann mit dem Zucker und der gebröckelten Hefe in die Mulde geben. 5 Minuten stehen lassen.

2. Dann die Eier, Salz und die restliche Milch hinzufügen und mit dem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Dabei zerlassene Butter und 200 g Mohn unterkneten. Anschließend den Teig 40 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt gehen lassen.

3. Den Teig noch mal kurz durchkneten und in zwei Stücke teilen. Die erste Hälfte zu einem Rechteck (etwa 20x50 cm) dünn ausrollen. Daraus 10 Dreiecke schneiden und diese zu kleinen Hörnchen rollen. Mit der zweiten Hälfte des Teiges genauso verfahren. Die Hörnchen auf ein Backblech legen noch mal etwa 45 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt gehen lassen.

4. Zum Bestreichen Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen. Die Hörnchen damit bestreichen und mit dem restlichen Mohn bestreuen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) etwa 15 bis 18 Minuten backen. Am besten gleich warm servieren!

Entdecken Sie auch diese Mohnkuchen-Rezepte!

Backen mit Dinkel: Dinkelbrot

  • Je Stück: 892 kJ, 213 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 11 g Fett, 44 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept