Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Klassisches Bruschetta - Rezept

zur Rezeptsuche Betörend lecker: Feinstes, geröstetes Weißbrot mit erntefrischen Tomaten. Holen Sie sich mit Bruschetta-Rezepten den Geschmack des Südens nach Hause.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Brot:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Ciabatta-Brot
  • 2 TL Olivenöl EDEKA ESPANA Natives Olivenöl extra aus Spanien
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymianzweig

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Cocktailtomaten, gemischt
  • 100 g Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico Bianco-Essig EDEKA Italia Aceto Balsamico Invecchiato
  • 1 Prise Salz
  • bunter Pfeffer, gemahlen
  • 1 TL Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 1 Stängel Oregano
  • 1 Stängel Basilikum

1. Den Ofen auf 165°C Umluft vorheizen.

2. Das Ciabatta in Scheiben schneiden und flach auf ein Blech legen. Die Knoblauchzehe mit dem Olivenöl in den Mixer geben und fein pürieren. Das Brot mit dem Knoblauchöl einreiben, salzen und mit Thymianblättern bestreuen. Für 10-15 Minuten ebenfalls im Ofen gold-braun rösten.

3. Währenddessen die Tomaten waschen und vierteln. Die Schalotte pellen und in feine Streifen schneiden. Beides zusammen mit Olivenöl, Essig und Honig in einer Rührschüssel vermischen. Den Oregano und den Basilikum zupfen, grob hacken und ebenfalls unter die Tomatenmasse mischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Sobald die Ciabatta fertig gebacken sind, diese aus dem Ofen nehmen und großzügig mit der Tomatenmasse belegen. Die Bruschetta warm genießen.

Lust auf Bruschetta der anderen Art: Dann probieren Sie doch mal Bruschetta mit Feigen und Ziegenkäse!

Entdecken Sie weitere mediterrane Rezepte!


Bruschetta-Rezept: Der Belag sorgt für Abwechslung

Bruschetta stammt aus Mittel- und Süditalien und gehört zu den Antipasti. Als reine Vorspeise ist Bruschetta fast zu schade. Unzählige Zubereitungsmöglichkeiten erheben die handlichen, belegten Brotscheiben zu einer köstlichen Beilage oder leichten Mahlzeit. Gänzlich ohne weitere Zutaten kommt das Grundrezept aus: Reiben Sie geröstete Weißbrotscheiben noch warm mit Knoblauch ein und beträufeln sie mit Olivenöl. Nach Belieben würzen und noch warm verzehren.

Noch viel schmackhafter ist ein aromatischer Belag mit frischen Tomaten, Basilikum und Rucola, wie bei diesem Bruschetta aus Apulien-Rezept .

Tipp: Häuten Sie die Tomaten, denn Sie brauchen nur das Fruchtfleisch für den Belag. Dazu ritzen Sie die Tomatenhaut kreuzweise ein und geben die ganze Frucht kurz in kochendes Wasser. Nehmen Sie die Tomate mit der Schaumkelle heraus und tauchen sie in kaltes Wasser. Die Haut sollte sich jetzt leicht lösen.

Die Italiener nehmen für Ihre Bruschetta-Rezepte gerne Pane Pugliese mit harter Kruste. Baguette, Ciabatta, Kastenweißbrot und die meisten anderen Brotsorten eignen sich genauso gut. Wählen Sie nach Ihren Vorlieben. Rösten Sie die nicht zu dünn geschnittenen Scheiben in der Pfanne, dem Backofen oder auf dem Grill an, bis sie schön knusprig sind.

Der Hit auf jeder Grillparty: Bruschetta

Als Gastgeber/in einer Grilleinladung können Sie kaum eine bessere Wahl treffen als Bruschetta. Jeder röstet seine Brotscheiben selbst und belegt sie nach Belieben. Der Vorteil für Sie: Bereiten Sie in Ruhe alles für delikate Variationen vor.

Wie wäre es mit gegrillten Gemüse-Bruschetta ? Auberginen, Zucchini und Paprika schmecken hervorragend vom Grill und sind die ideale Ergänzung zu frischen, gewürfelten Tomaten. Ziegenkäse oder Feta machen sich ebenfalls sehr gut auf den leckeren Brotschnitten. Mit diesen Bruschetta-Rezepten verführen Sie auch kleine Gäste zu einem leichten Leckerbissen.

Frische Pilze, Frühlingszwiebeln, Trüffel, Schinken oder Fisch – variieren Sie nach Herzenslust. Mit diesem Rezept begeben Sie sich auf eine internationale kulinarische Reise: Cevapcici mit Bruschetta . Würzige Hackfleischröllchen aus Südosteuropa in Kombination mit griechischem Salat und italienischer Antipasti – da bleiben keine Wünsche offen.


Holen Sie sich tolle Ideen mit den Bruschetta-Rezepten von EDEKA. Noch eine gute Nachricht: Mit einem Klick übertragen Sie alle Zutaten, die Sie zum Nachkochen eines Rezeptes brauchen, auf Ihren Einkaufszettel. So einfach geht gut einkaufen und lecker essen mit EDEKA.

EDEKA zuhause Pfannenwender:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Bruschetta-Rezept – knackiger Gaumenschmaus aus Italien

Bruschetta ist die perfekte Wahl für eine aromatische Vorspeise, die ideale Ergänzung zu jedem Buffet oder eine leckere mediterrane Beilage. Lassen Sie sich von Bruschetta-Rezepten zu Hochgenüssen inspirieren.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1227 kJ, 293 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 4 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Sommer/ mediterran/ günstig

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste