Wir lieben Lebensmittel

Klassische-Paella

Klassische Paella mit Huhn und Kaninchen.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 100 g Hühnerbrust
  • 200 g Kaninchenrücken
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote, rot
  • 0,1 g Safranfäden
  • 200 g Langkornreis
  • 80 Weißwein, trocken
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, grün
  • 200 g Erbsen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 0,5 TL Salz

Zubereitung

1. Für die Paella die Hühnerbrust und den Kaninchenrücken in mundgerechte Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.

2. Das Fleisch hineingeben und gleichmäßig von allen Seiten anbraten. Die Safranfäden, die Chilischote, das Salz sowie den Reis hinzugeben und leicht mit anschwitzen.

3. Nach ca. 1-2 Minuten mit Weißwein ablöschen und kurz hochkochen lassen. Anschließend mit dem Gemüsefond auffüllen und bei mittlerer Hitze köcheln.

4. Für 20-25 Minuten garen, bis der Fond fast vollständig vom Reis aufgenommen ist. Währenddessen die rote und grüne Paprika vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Diese anschließend zusammen mit den Erbsen in den Reis geben und für weitere 10 Minuten garen, bis der Fond vollständig aufgenommen wurde und der Reis anfängt zu braten. Den Herd ausschalten und die Paella mit Restwärme warmhalten.

5. Das halbe Bund Petersilie waschen und fein hacken, die Zitronen auspressen und zusammen mit der Petersilie vor dem Servieren unter die Paella mischen.

Entdecken Sie noch mehr leckere Paella-Rezepte und unsere spanischen Rezepte! Oder probieren Sie unser Rezept für geschmortes Kaninchen aus.

  • Je Portion: 1989 kJ, 475 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 17 g Fett, 68 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept