Wir lieben Lebensmittel

Klare Blumenkohlsuppe

Klare Suppe aus Blumenkohl mit Fleischbällchen verfeinert.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Suppe:

  • 500 g Blumenkohl
  • 100 g Karotten
  • 80 g Knollensellerie
  • 80 g Staudensellerie
  • 1 Liter Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Für die Fleischbällchen:

  • 60 g Zwiebeln
  • 200 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 Eigelb
  • 25 g Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Vom Blumenkohl die enganliegenden Hüllblätter entfernen. Den Strunk herausschneiden und den Kohl in mittelgroße Röschen zerteilen; es sollen 350 g ergeben. Unter fließendem Wasser waschen. Die Karotte und den Knollensellerie schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Staudensellerie putzen und in feine Scheiben schneiden. 1 EL Staudenselleriegrün fein schneiden und zur Seite stellen. Petersilie hacken.

2. Blumenkohl-Röschen, Karotten- und Selleriewürfel und Staudensellerie in einen entsprechend großen Topf geben. Den Gemüsefond angießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten weich kochen.

3. Für die Fleischbällchen Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel, Hackfleisch, Eigelb, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und Petersilie in eine Schüssel geben gut miteinander vermischen. 24 kleine Bällchen formen, in die Suppe legen und 10 Minuten darin ziehen lassen.

4. Die Suppe von der Kochstelle nehmen. Petersilie und Selleriegrün einstreuen, nochmals abschmecken, anrichten und servieren.

Entdecken Sie weitere Blumenkohl-Rezepte und diese Blumenkohlsuppe-Rezepte – etwa die Blumenkohlsuppe mit Garnelen!

Probieren Sie auch dieses Blumenkohlauflauf - Rezept und unser Rezept für Kohlsuppe!

  • Je Portion: 812 kJ, 194 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 9 g Fett, 87 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe