Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kiwi - Aprikosensorbet - Rezept

zurück Kiwi - Wonder - Aprikosensorbet
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Aprikosen
  • 0,5 Avocado
  • 0,5 Zitrone
  • 1,5 Kiwis
  • 0,5 Orange
  • Honig
  • 0,5 EL Pistazie
  • 0,5 EL Kokosflocken

1.) Aprikosen waschen und mit einem kleinen Küchenmesser in Viertel schneiden, dabei die Aprikosen vom Stein lösen.

2.) Fruchtstücke in einem Gefrierbeutel für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach legen.

3.) Für die Fruchtsoße eine halbe Stunde vor dem Servieren Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heraus heben.

4.) Das Fruchtfleisch sofort mit Zitrone beträufeln, sonst färbt es sich dunkel.

5.) Kiwis halbieren und auslöffeln.

6.) Alles in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren. Kühl stellen. Unmittelbar vor dem Servieren: Die Aprikosen aus dem Gefrierfach nehmen, kurz antauen, so dass sich die Aprikosenstücke von einander lösen.

7.) Die gefrorenen Fruchtstücke in die Küchenmaschine geben oder im Mixer zu Eismus verarbeiten. Saft und Fruchtfleisch der ausgepressten Orange/n dazu rühren, abschmecken und mit einem Eislöffel oder einem großen Esslöffel abstechen.

8.) Eis zusammen mit Fruchtsauce auf Tellern anrichten und mit Pistazien und Kokosflocken betsreuen.

Entdecken Sie weitere Sorbet-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Reste nicht wieder einfrieren sondern als Brotaufstrich und zum Verfeinern von Joghurt und Shakes verwenden.

Für Menschen mit Gluten-oder Laktoseunverträglichkeit: Ergänzen Sie das Gericht mit gluten- bzw. laktosefreien Produkten zu einem Mixteller!

Traumhaft aromatisches Sorbet in Sekunden aus gefrorenen Früchten und ganz ohne Eismaschine - das kann jeder!!!

Faustformel für verschiedene Eissorten: Auf 500 g Früchte in mundgerechten Stücken eingefroren, gibt man eine halbe Tasse Ungefrorenes (z.B. Sahne, Fruchtsaft, Joghurt, Buttermilch) in die Küchenmaschine.

Mit Honig, Zimt, Muskat oder Ingwer kann verfeinert werden, aber Vorsicht - mit den Gewürzen sehr sparsam umgehen! Fangen Sie einfach an zu experimentieren!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 1151 kJ, 275 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 15 g Fett, 0 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Desserts/ Sommer/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Kindergeburtstage/ Geburtstag/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste