Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kirschnocken aus Süßkirschen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 TL Honig
  • 65 ml Milch
  • 1 Ei
  • 45 g Maismehl
  • 15 g Mandelsplitter
  • 1 Prise Zimt
  • 80 g Süßkirschen
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 0,5 Päckchen Bourbon Vanille, gemahlen

Für die Krischsoße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Süßkirschen
  • 0,5 TL Honig
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss

1.) Honig mit der Milch schaumig rühren.

2.) Eigelb und Eiweiß in eine Schüssel geben. Maismehl, Mandeln, Zimt und entsteinte Kirschen dazugeben und mit dem Spatel vermischen.

3.) Je 1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erwärmen, bis ein Tropfen Wasser darin brutzelt. Mit einer kleinen Kelle jeweils 2 Nocken in die Pfanne setzen. Bei mittlerer Temperatur stocken lassen. Wenden und je Pfanne 1 TL Vanillezucker über die Nocken geben.

Bis zum Servieren im Backofen aufbewahren.

Für die Soße:

1.) Die Kirschen entsteinen, mit dem Honig grob pürieren und mit den übrigen Zutaten abschmecken.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt Kirschen können Sie auch mal gefrorene Himbeeren verwenden und wie im Rezept beschrieben verarbeiten. Kalt eignen sich die Kirschnocken auch hervorragend als Pausensnack.

Kirschsaft

roter Traubensaft

Gewürzpunsch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1310 kJ, 313 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 13 g Fett, 120 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste