Wir lieben Lebensmittel

Kasseler-Braten mit Mango

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 80 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für das Kasseler:

  • 0,5 TL Rapsöl
  • 200 g Kasseler
  • 75 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Aprikosenfruchtaufstrich
  • 0,5 TL Senf, scharf
  • 20 g Macadamianüsse
  • 0,5 EL Petersilie
  • 20 ml Fleischbrühe
  • 0,5 TL Johannisbrotkernmehl
  • 0,5 EL Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Für das Mango-Kraut:

  • 0,5 Mango
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 TL Rapsöl
  • 250 g Sauerkraut
  • 40 ml Mango-Maracujanektar
  • Salz
  • 0,25 TL Chiliflocken, getrocknet
  • Zucker

Dazu:

  • 250 g Schupfnudeln

Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl in einem Bräter erhitzen, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Kasseler rundum goldbraun anbraten, mit der Hälfte des Weißweins angießen.

2. Bräter auf die mittlere Schiene des Backofens stellen, Fleisch 15 Minuten garen.

3. Frucht-Aufstrich mit Senf vermischen und ein Drittel dieser Masse auf das Fleisch streichen. Weitere 30 Minuten garen.

4. Für das Mango-Kraut die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in kleine Würfel schneiden.

5. Zwiebel würfeln und in Rapsöl golden anbraten. Sauerkraut mit einer Gabel auflockern und in fünf Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Zu den Zwiebeln geben und weitere zwei Minuten anbraten. Fruchtnektar oder -saft zugeben und zugedeckt 15 Minuten garen. Mango-Würfel unterheben und kurz erwärmen. Mit Salz, Chiliflocken und einer Prise Zucker abschmecken und zum Braten servieren.

6. Macadamias grob hacken, Petersilie fein schneiden. Beides mit der restlichen Aprikosen-Senf-Mischung verrühren und die Oberseite des Kasselers gleichmäßig damit bestreichen. Weitere zehn Minuten bei 220 Grad goldbraun und knusprig braten.

7. Fleisch aus dem Bräter nehmen und zugedeckt nachziehen lassen. Den Bratenfond mit Fleisch- oder Gemüsebrühe und dem restlichen Wein angießen und die Flüssigkeit einige Minuten einkochen lassen. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb einstreuen und die Soße eindicken. Mit Sahne und den restlichen Zutaten abschmecken. Dazu nach Packungsanleitung zubereitete Schupfnudeln servieren.

  • Je Portion: 1859 kJ, 444 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 15 g Fett, 78 mg Cholesterin, 8,2 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept